black-gazelle

 

black gazelle – das ultraleichte Profistativ

Noch in der Testphase ist unser ganz neues, extrem leichtes Profistativ „black gazelle“. Ähnlich wie unsere anderen Stativköpfe little elephant² und red elephant ist es modular aufgebaut und kann nach durch den universellen 3/8″-Anschluss mit unterschiedlichsten Stativbeinen verschiedenster Hersteller kombiniert werden. Zusätzlich lässt es sich mit abgeschraubten Beinen auch viel leichter im Fotorucksack verpacken und bietet sich damit ideal für Touren zu Fuß oder mit Fahrrad an.

Den Stativkopf wird es zukünftig vorausichtlich in zwei Varianten geben: einmal als Ultralightstativkopf mit einem Gewicht von ca. 450 Gramm (Bilder oben), so dass man je nach verwendeter Beine ein vollwertiges äußerst schwingungsarmes Profistativ mit einem Gesamtgewicht von ca 1 kg bis 1,8 kg erhält. Eine zweite Variante mit integrierter Arca-Kupplungseinheit und noch größeren Verstellmöglichkeiten wird ca. 200 Gramm schwerer werden.

Noch sind wir am testen der unterschiedlichen Varianten und der optimalen Fertigungsmöglichkeiten. Wir freuen uns daher gerade in dieser momentanen Entwicklungsphase über konstruktive Kritik, die wir dann gerne – soweit technisch und wirtschaftlich umsetzbar – in die spätere Serienfertigung einfließen lassen. Die obigen Abbildungen zeigen daher noch nicht das entgültige Serienprodukt aber geben einen guten Eindruck, wie das Produkt aussehen wird. Das fertige Produkt planen wir im Sommer 2018 auf den Markt zu bringen. Sollten Sie hierzu Anregungen haben oder ab Frühjahr 2019 Interesse haben, ein Vorserienprodukt zu testen, freuen wir uns, wenn Sie sich (formlos) per mail, telefonisch oder über unser Kontaktformular mit uns in Verbindung setzten.

Harald Gorr / 18. Dez. 2018