black-gazelle

 

black gazelle – das ultraleichte Profistativ

Noch in der Testphase ist unser Konzept eines neuen, extrem leichtes Profistativ „black gazelle„. Ähnlich wie unsere anderen Stativköpfe little elephant² und red elephant ist es modular aufgebaut und kann durch den universellen 3/8″-Anschluss mit unterschiedlichsten Stativbeinen verschiedenster Hersteller kombiniert werden. Zusätzlich lässt es sich mit abgeschraubten Beinen auch viel leichter im Fotorucksack verpacken und bietet sich damit ideal für Touren zu Fuß oder mit Fahrrad an.

Diesen Stativkopf hatten wir ursprünglich in zwei Varianten geplant: einmal als Ultralightstativkopf mit einem Gewicht von ca. 450 Gramm (Bilder oben), so dass man je nach verwendeter Beine ein vollwertiges äußerst schwingungsarmes Profistativ mit einem Gesamtgewicht von ca 1 kg bis 1,8 kg erhält. Eine zweite Variante mit integrierter Arca-Kupplungseinheit und noch größeren Verstellmöglichkeiten (ca. 200 Gramm schwerer).

Momentan haben wir die Weiterentwicklung dieses interessanten Stativs aus Kapazitäts- und technischen Gründen zugunsten unsere anderen Entwicklungen vorübergehend ausgesetzt. Wir möchten ohne Zeitdruck noch einige technische Herausforderungen lösen, bevor wir hier über eine Serienfertigung entscheiden.  In der Zwischenzeit haben wir viele Ideen dieses Stativs in unser hochinteressantes, im nächsten Jahr erscheinenden ray-system einfließen lassen. Bei Rückfragen zu beiden Produkten,  freuen wir uns, wenn Sie sich (formlos) per mail, telefonisch oder über unser Kontaktformular mit uns in Verbindung setzten.

Harald Gorr / 10.08.2020